KLICK, UM ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS ZU SEHEN
smokingpaper
HIER SIND ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS
FOLGE UNS IN UNSEREN INSTAGRAM
GLOBAL
UNITED STATES OF AMERICA
GERMANY
COLOMBIA
ARGENTINA
GUATEMALA
NICARAGUA
SIND SIE ÜBER 18 JAHRE ALT?
A ROLLIE?

Wie können wir Tips aus Pappe machen?

Guides

Sie haben sich bestimmt schon einmal gefragt, wie man Tips aus Pappe herstellt, oder? Diese originelle Form der Filter bietet Ihnen mehrere Vorteile, da es Ihnen hilft, die Zigarre besser zu halten, einen besseren Luftzug zu erhalten, den Tabak besser zu nutzen und sich nicht auf eine bestimmte Art von Filter beschränken zu müssen. 

Daher sind Papptips, die Sie zu Hause selbst herstellen können, zu bestimmten Zeiten eine gute Alternative zu herkömmlichen Filtern. Lesen Sie weiter und entdecken Sie,Schritt für Schritt, wie man ein Tip aus Pappe in nur wenigen Sekunden herstellt – Sie werden begeistert sein!

Was für Materialien braucht man?

Wenn Sie Geld sparen oder das Rauchen mit einem Tip oder Filter aus Pappe ausprobieren möchten, zeigen wir Ihnen, wie Sie es selbst machen können!

Sie das Rohmaterial auswählen, aus dem Sie Ihr Tip herstellen wollen, denn obwohl wir uns in diesem Fall für Pappe entschieden haben, kann es auch aus anderen, weniger üblichen Materialien hergestellt werden. Wenn es darum geht, welche Art von Pappe die besten Vorteile bietet, genügt im Prinzip ein sauberes Stück Pappe, das an die Enden der gerollten Zigarre passt. Sie können auch ein Stück Pappe, ein Stück der Zigaretten Packund oder dünnen Karton verwenden. 

Wenn Sie das Stück Karton zugeschnitten haben, müssen Sie sich entscheiden, wie Sie es rollen wollen, denn die Möglichkeiten sind endlos.

Filter oder Tips zum Rauchen zubereiten

Wenn Sie alles vorbereitet haben, können Sie mit den folgenden Schritten beginnen:

  • 1. SCHRITT: Wählen Sie das Rohmaterial aus. Obwohl in diesem Fall klar ist, dass es sich um Karton oder Pappe handelt, gibt es verschiedene Arten und Gewichte von Karton. Wir empfehlen ein ungefärbtes Stück, das nicht zu dick und leicht zu formen ist. 
  • 2. SCHRITT: Schneiden Sie ein Stück Pappe mit einer ähnlichen Breite wie ein herkömmlicher Filter, aber mit einer viel größeren Länge. Denken Sie daran, dass dieser Karton auf sich selbst aufgerollt wird, um die gewünschte Größe und Form zu erhalten. 
  • 3. SCHRITT: Wählen Sie die Form Ihres Pappfilters. Sie können zwischen den einfachsten, die für Anfänger geeignet sind, und innovativen Designs wählen, die nur für Experten geeignet sind. Je nach Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit können Sie zwischen einfachen Formaten wie der Spirale oder komplizierteren Varianten wie dem Stern wählen. Wenn Sie sich für die Spirale entscheiden, müssen Sie nur den Kartonstreifen um sich selbst rollen, bis der gesamte Karton aufgerollt ist. Sie wissen, dass es richtig ist, wenn Sie die Basis des Kartons betrachten und eine perfekte Spirale sehen. 
  • 4. SCHRITT: Sobald Sie Ihren Filter erfolgreich geformt haben, ist es an der Zeit, ihn vorsichtig und behutsam zu platzieren. Er muss eng am Papier anliegen, damit er richtig funktioniert. 
  • 5. SCHRITT: Fertig! Jetzt müssen Sie sie nur noch anzünden und die ersten Züge mit einem Pappfilter oder Tip nehmen.

Warum sollten Sie Filter oder Tips benutzen?

Mit etwas so Einfachem wie einem Pappfilter können Sie die Lösung für viele alltägliche Probleme finden, die beim Rauchen auftreten können. Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass die Zigarre am Ende fast auseinanderfällt? Die Verwendung eines Pappfilters oder Tips gibt der ganzen Zigarre mehr Struktur und Stabilität. 

Außerdem sind sie sehr nützlich, wenn man sie mit Freunden teilt, da sie sicherstellen, dass die Form der Zigarre oder des Joints nicht verformt wird, wenn man sie von einem Mund zum anderen weitergibt. Pappfilter tragen auch zu einem besseren Luftzug bei, so dass Sie nicht so stark inhalieren müssen, wie es ohne Mundstück der Fall wäre. 

Mit einem Pappfilter verschwenden Sie auch weniger Produkt, da er einen Griffbereich bietet, an dem Sie sich auch bei den letzten Zügen nicht die Finger verbrennen. Wie Sie sehen, gibt es viele Vorteile für Kartonfilter!

Die besten Filter von Smoking

Falls Sie aber herkömmliche Filter bevorzugen, statt den Optionen, die Sie zu hause herstellen können, finden Sie bei Smoking Paper eine große Auswahl an Zubehör für das Drehen von Zigarren. So sind zum Beispiel sowohl Tabakfilter als auch traditionelle Mundstücke einzigartige und unverzichtbare Elemente, um das 100%ige Drehtabak Erlebnis zu genießen.

Im Laufe der Jahre hat sich Smoking Paper als eine der führenden Marken nicht nur für Rolling Papers, sondern auch für Filter und Tips positioniert, da sie aus Gummi Arabicum, einem völlig natürlichen Material aus der Acacia Senegalensis, hergestellt werden. Daher sind Smoking Paper Filter eine gute Wahl für Ihre Zigarren, wenn Sie eine natürliche Alternative ohne Zusatzstoffe oder Konservierungsmittel suchen. Sie sind das perfekte Accessoire, um die schädlichsten Substanzen aus dem Tabak herauszufiltern, und man erhält einen viel gefilterteren Zug dank etwas so Einfachem wie der Verwendung dieser Filter. Außerdem sorgen sie dafür, dass sich der Rauch beim Durchströmen des Filters abkühlt, so dass Verbrennungen vermieden werden.

Smoking Paper bietet derzeit eine breite Palette von Filtern an. Eine große Auswahl an Optionen, einschließlich der Thinnest Brown King Size Filter, Deluxe Tips King Size Filter und Blue King Size Filter

Related Post

Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.