KLICK, UM ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS ZU SEHEN
smokingpaper
HIER SIND ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS
FOLGE UNS IN UNSEREN INSTAGRAM
GLOBAL
UNITED STATES OF AMERICA
GERMANY
COLOMBIA
ARGENTINA
GUATEMALA
NICARAGUA
EIN ROLLIE?
BIST DU VOLLJÄHRIG?

Um auf diese Website zugreifen zu können, musst du in deinem Wohnsitzland volljährig sein.

Wenn du auf „Ja“ klickst, akzeptierst du die rechtlichen Hinweise und die Datenschutzbestimmungen dieser Website.

Was ist Hanfextrakt?

Glossar

Hanfextrakt ist eines der begehrtesten Produkte im Zusammenhang mit der Cannabispflanze. Aber im Gegensatz zu anderen braucht man keine Cannabis-Utensilien, um es zu konsumieren, da es in einer öligen Form vorliegt. Dies hat auch zu einer großen Verwirrung zwischen ihm und Hanfsamenöl geführt.

Was ist Hanfextrakt?

Hanfextrakt besteht aus einer Konzentration aller Bestandteile, die die Blätter, Blüten und Stängel der Hanfpflanze ausmachen.

Diese Konzentration hat hervorragende Eigenschaften und bietet denjenigen, die sie nutzen, nachweislich zahlreiche Vorteile.

Hanfsamenöl unterscheidet sich jedoch dadurch, dass es kein CBD enthält und mit keinerlei medizinischen Eigenschaften in Verbindung gebracht wird. Es wird nämlich aus dem Samen und nicht aus den anderen Teilen der Pflanze gewonnen.

Wozu wird Hanfextrakt verwendet?

Hanfextrakt ist vielseitig einsetzbar, unter anderem für das Erscheinungsbild der Haut, weshalb er auch in der Körperpflege eingesetzt wird.

Er kann auch zur Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen verschiedener Krankheiten sowie zur Bewältigung von psychologischen oder emotionalen Problemen eingesetzt werden.

Welche Eigenschaften hat es?

Hanfextrakt enthält nützliche Bestandteile, die ihm eine breite Palette von Eigenschaften verleihen. So enthält er beispielsweise Cannabinoide, Pflanzensterine, Terpene, Fettsäuren, Flavonoide, Vitamine und essenzielle Nährstoffe.

Darüber hinaus ist es auch möglich, den Hanfextrakt zu verfeinern und eine bestimmte Konzentration bestimmter Bestandteile der Pflanze zu erreichen.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig, zwischen „Vollspektrum“-Hanfextrakt und „Breitspektrum“-Hanfextrakt zu unterscheiden.

Vollspektrum“-Hanfextrakt ist ein Extrakt, der alle Bestandteile der Pflanze wie Cannabidiol (CBD), Cannabigerol (CBG), Cannabinol (CBN) und Tetrahydrocannabinol (THC) enthält. Da die meisten Hanfextrakte jedoch aus Industriehanf mit niedrigem THC-Gehalt gewonnen werden, liegt der THC-Gehalt bei unter 3 %.

Breitspektrum“-Hanfextrakt ist entweder völlig frei von THC oder wird aus speziellen THC-Cannabissorten extrahiert. Er wird in der Regel in zwei Schritten gewonnen. In der ersten wird das „Vollspektrum“ extrahiert, aus dem das THC entfernt wird. Eine Alternative besteht darin, das isolierte CBD zu nehmen und dann andere Phytokomponenten hinzuzufügen, natürlich ohne THC.

Vorteile von Hanfextrakt

Die Beliebtheit von Hanfextrakt ist auf die vielen Vorteile zurückzuführen, die es bietet. Einige der wichtigsten sind im Folgenden aufgeführt:

  • Lindert chronische Schmerzen.
  • Hilft, anderen Wirkungen oder Störungen entgegenzuwirken, die durch andere Stoffe verursacht werden.
  • Hilft bei Hautproblemen wie Akne.
  • Hilft bei der Linderung einiger Krebssymptome und hilft sogar, das Wachstum einiger Tumorzellen zu verringern.
  • Es ist wirksam gegen epileptische Anfälle.
  • Reduziert Angstzustände.
  • Verringert das Auftreten von Diabetes.
  • reduziert die Wahrscheinlichkeit von Herzkrankheiten
  • reduziert depressive Verstimmungen
  • hat antipsychotische Eigenschaften

Related Post

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.