KLICK, UM ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS ZU SEHEN
smokingpaper
HIER SIND ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS
FOLGE UNS IN UNSEREN INSTAGRAM
GLOBAL
UNITED STATES OF AMERICA
GERMANY
COLOMBIA
ARGENTINA
GUATEMALA
NICARAGUA
EIN ROLLIE?
BIST DU VOLLJÄHRIG?

Um auf diese Website zugreifen zu können, musst du in deinem Wohnsitzland volljährig sein.

Wenn du auf „Ja“ klickst, akzeptierst du die rechtlichen Hinweise und die Datenschutzbestimmungen dieser Website.

Zigarettenpapier: Arten, Unterschiede und Qualitätsmerkmale

Leitfäden

Bei Smoking Paper findest Du viele verschiedene Arten von Zigarettenpapieren, für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Solltest Du bereits zu unserer Community gehören, hast Du sicherlich Deine eigenen Vorlieben. Aber selbst wenn Du keine hast oder erst einmal alle unsere Blättchen entdecken willst, findest Du hier einen kleinen Leitfaden, mit dem Du alle Deine Zweifel loswirst.

Allgemeine Merkmale von Zigarettenpapier

Jedes Blättchen hat seine eigenen Merkmale, damit Du das für Dich am besten geeignete aussuchen kannst.

Dennoch haben fast alle Zigarettenpapiere ein paar Gemeinsamkeiten. Dazu gehören:

  • Das Smoking-Wasserzeichen garantiert, dass das Papier nach unseren Qualitätsstandards hergestellt wurde. Nur wenige Ausnahmen wie das Vergé-Papier weisen es nicht auf, obwohl es mindestens genauso gut ist.
  • Die meisten Blättchen in unserem Katalog bieten ein langsames Brennverhalten, damit Du Deine Zigarette länger genießen kannst.
  • Unser hauchdünnes Papier ist zwar ein Smoking-Klassiker, aber in Wirklichkeit findest Du für fast alle Varianten verschiedene Stärken.
  • Die FSC-Zertifizierung, verweist auf die Papierherkunft aus Wäldern und Plantagen, die die Artenvielfalt erhalten.

Zigarettenpapiersorten und ihre Unterschiede

Kommen wir nun zum Wesentlichen! Bei Smoking Paper stehen Dir die unten aufgeführten Arten von Blättchen zur Verfügung. Allerdings gibt es für jede Blättchenart verschiedene Varianten, die das Raucherlebniss beeinflussen können!

  • Reis-Zigarettenpapier: Es wird seit den 1920er Jahren hergestellt und besteht zu 100% aus natürlichem Pflanzengummi und bietet ein langsames Brennverhalten.
  • Blue-Zigarettenpapier: Klassisches Format, das jeder mag, vor allem wegen des hauchdünnen Papiers und der hervorragenden Haftung.
  • Brown-Zigarettenpapier: ungebleicht, also umweltverträglicher und ebenfalls im klassischen Format erhältlich.
  • Deluxe-Zigarettenpapier: mit patentiertem Anti-Rutsch-System, hauchdünn und langsames Brennverhalten. Ein wahrer Genuss für Deine Sinne.
  • Gold-Zigarettenpapier: eine der auffälligsten Varianten, die eine beachtliche Blättchengröße und hauchdünnes, langsam brennendes Papier miteinander vereint.
  • Green-Zigarettenpapier: mit Vergé-Papier, das die Zigarette eher wie eine industriell gefertigte Zigarette aussehen lässt. Mit einem Sticky Tab, mit dem Du das Papier an Deinem Tabakbeutel befestigen kannst.
  • Liquorice-Zigarettenpapier: eine besondere Variante, die einen süßen, lakritzähnlichen Geschmack verleiht.
  • Mais-Zigarettenpapier: mit einer unverwechselbaren gelben Farbe, sowie einem langsamen Brennverhalten und 100% natürlichem Pflanzengummi.
  • Master-Zigarettenpapier: ein weiterer Klassiker von Smoking, mit flachen, nicht ineinander greifenden Blättchen und weniger Papier, ideal für Dreh-Experten.
  • Orange-Zigarettenpapier: mit verbesserter ungehinderter Verbrennung und patentiertem Anti-Rutsch-System. Es ähnelt stark einer herkömmlichen Zigarette.
  • Organic-Zigarettenpapier: das umweltfreundlichste Papier, hergestellt aus 100% Hanf, mit Bio-Zertifizierung und Tree Free-Siegel.
  • Red-Zigarettenpapier: der absolute Klassiker, mit allerlei Varianten, wie z.B. dem bemerkenswerten King Size für alle, die ihre Zigarette länger genießen wollen.
  • Thinnest-Zigarettenpapier: das dünnste Blättchen von Smoking, mit einem Gewicht von 10 g/m2, maximaler Transparenz und ausreichend Widerstand.
  • Thinnest-Brown-Zigarettenpapier: die ideale Kombination aus hauchdünnem und ungebleichtem Papier, eine besonders umweltfreundliche Alternative.
  • Tree-Free-Zigarettenpapier: Es wird aus Textilfasern hergestellt und ist wie alle anderen Blättchen frei von Farb- und anderen Zusatzstoffen.

Wie wird das Papier hergestellt?

Das Verfahren zur Herstellung von Zigarettenpapier ist eigentlich uralt und obwohl es mithilfe neuester Technologien weiterentwickelt wurde, sind die Grundlagen immer noch dieselben.

Zuerst wird das Rohmaterial ausgewählt und der Zellstoff angefeuchtet. Dann wird das Papier gestreckt und es entstehen so sehr dünne Blättchen.

Man lässt die dünnen Blättchen trocknen und schneidet sie dann auf die richtige Größe zu. Zum Schluss werden sie zu sogenannten Heftchen verpackt.

In diesem Verfahren bestimmen viele Faktoren das Endergebnis, z. B. das gewählte Ausgangsmaterial, die Größe des Zuschnitts, das Gewicht und viele weitere Dinge, die das Raucherlebnis unterschiedlich machen.

Related Post

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.