KLICK, UM ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS ZU SEHEN
smokingpaper
HIER SIND ALLE UNSERE INSTAGRAM-ACCOUNTS
FOLGE UNS IN UNSEREN INSTAGRAM
GLOBAL
UNITED STATES OF AMERICA
GERMANY
COLOMBIA
ARGENTINA
GUATEMALA
NICARAGUA
EIN ROLLIE?
BIST DU VOLLJÄHRIG?

Um auf diese Website zugreifen zu können, musst du in deinem Wohnsitzland volljährig sein.

Wenn du auf „Ja“ klickst, akzeptierst du die rechtlichen Hinweise und die Datenschutzbestimmungen dieser Website.

Was ist der SOG Anbau? Vorteile seiner Nutzung

Glossar

SOG ist eine der traditionellsten Arten, Marihuana anzubauen. Wir sagen Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen und welche Vorteile sie gegenüber anderen Anbaumethoden bietet.

Was ist ein SOG Anbau?

Das Akronym SOG steht für „Sea of Green„, was mit „Grünes Meer“ übersetzt werden könnte. Dies ist eine symbolische Verbindung zu seiner wahren Bedeutung.

In Wirklichkeit handelt es sich beim SOG-Anbau um einen Anbau, der mit bestimmten Marihuanasorten und verschiedenen Techniken durchgeführt wird, um den für den Anbau zur Verfügung stehenden Raum bestmöglich zu nutzen.

Offensichtlich handelt es sich um eine Art des Indoor-Anbaus, bei dem es wichtig ist, jeden Millimeter auszunutzen, um einen maximalen Ertrag zu erzielen.

Wenn der SOG-Anbau gut gemacht ist, kann man in der Praxis in kürzerer Zeit (bis zu mehreren Monaten) noch mehr produzieren, so dass man sich noch mehr an seinen Smoking Paper Cones erfreuen kann.

Bei dieser Art des Anbaus werden in der Regel Töpfe mit einem Fassungsvermögen von 3,5 bis 5 Litern verwendet, um etwa 24 Pflanzen pro Quadratmeter anzubauen.

Die gewählten Pflanzensorten sind sehr kurz blühend, klein und das Ziel ist eine große zentrale Blüte.

Bei dieser Art des Anbaus wird die gesamte beleuchtete Fläche mit einer größeren Anzahl von Pflanzen bedeckt. Da sie schnell blühen, können wir den Ertrag unserer Anbaufläche maximieren und sogar eine weitere Ernte pro Jahr einfahren.

Vorteile des SOG-Anbaus aus Samen

Der SOG-Anbau aus Samen bietet viele Vorteile, die ihn für viele zu einer beliebten Methode machen.

Der größte Vorteil ist natürlich die Nutzung des Grow-Zeltes oder der vorhandenen Töpfe. Wir sind in der Lage, mehr Pflanzen auf demselben Raum und in kürzerer Zeit anzubauen.

Außerdem wird die Beleuchtung besser ausgenutzt, ohne dass wesentliche Änderungen am derzeitigen System vorgenommen werden müssen. Da die Pflanzen etwas niedriger sind und nur eine begrenzte Verzweigung haben, kann das Licht überall viel besser hinkommen als bei größeren Pflanzen, bei denen man merkt, dass es Bereiche gibt, die nicht gut erreicht werden.

SOG fällt auch deshalb positiv auf, weil sie kürzer ist als andere Alternativen. Egal, ob Sie bereits Erfahrung mit diesen Pflanzen haben oder sie gerade erst entdecken, je kürzer die Zeit ist, desto einfacher ist es, die Pflanze zur Blüte zu bringen, und desto besser nutzen Sie sowohl die verfügbaren Töpfe als auch die investierte Zeit.

Auch Ihr Geldbeutel wird die positiven Folgen spüren, denn beim SOG-Anbau gibt es weniger Anbautage. Das bedeutet, dass der Stromverbrauch geringer ist als bei anderen Anbauformen und Sie folglich weniger für Strom ausgeben müssen.

Schließlich mag der SOG-Anbau in Bezug auf die Eigenschaften anspruchsvoll erscheinen, aber in Wahrheit gibt es eine Vielzahl von Pflanzenarten, die von diesem schnellen Wachstum auf kleinstem Raum profitieren können.

Related Post

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.